Kategorie Kurzgeschichten:

am

Viele, viele Bücher aus der DDR wurden nach der Wende nicht mehr neu aufgelegt. Bei so manchem Werk ist das überhaupt nicht schade. Kinderbücher wie »Das Zaubertelefon« aber würde ich gerne auch heute noch in den Läden und bei Amazon sehen. Es enthält sechs knackig kurze und herrlich versponnene Geschichten, die ich auch als Erwachsener noch mag. Und die ebenso zeitlos frisch sind wie die wunderbaren Illustrationen von Manfred Bofinger.

am

Fünf Geschichten sind hier in einem schlichten, schmucken Bändchen versammelt, fünf Geschichten, nach denen Sie benommen aus dem Fenster schauen werden, um sich zu vergewissern, dass der Mond noch am Himmel hängt und dass unten noch unten und oben oben ist. Eugen Egner zieht uns in Welten, in denen alles krumm ist und verdreht. Während seine Zeichnungen und Texte früher immer ein ausgeprägt komisches Moment hatten, begibt er sich spätestens mit diesem Buch mehr ins Reich des Fantastischen und Schaurigen.

am

Sieben Jahre vor ihrem überwältigenden Roman »The Patriots« hat die Schriftstellerin Sana Krasikov bereits diese Sammlung von Kurzgeschichten veröffentlicht. Erzählt wird von Frauen aus Russland oder der ehemaligen Sowjetunion, die sich im Spannungsfeld zwischen der alten Heimat und einem neuen Leben im Sehnsuchtsland USA bewegen. Es gibt kaum Momente der Leichtigkeit oder gar des Glücks. Die Lebenswirklichkeit der Frauen, von denen Krasikov erzählt, ist von Vernunftentscheidungen, Verzicht, Ungewissheit und Enttäuschung geprägt. Eine gute Kurzgeschichtensammlung mit einigen starken Momenten.

am

Andrew Williams veröffentlichte über Jahre hinweg Blogartikel, die sich ums Schreiben und das Dasein als Autor drehten. Sie gehörten zum Besten, was ich bisher überhaupt zu diesen Themen gelesen habe. Leider, leider gibt es dieses Blog nicht mehr. – Dafür aber schreibt Williams seit Monaten an seinem ersten Roman. Und vorab gibt es nun schon einmal diese empfehlenswerte Sammlung von Kurzgeschichten aus seiner Feder. Abwechslungsreich, gekonnt, charmant – und wirklich kurz.