Kategorie Fantasy:

am

Ein Fantasy-Roman, der immer wieder Erwartungen über den Haufen wirft. Es geht schon damit los, dass der Held kein heroischer Krieger ist, kein Magier, kein Zwerg, sondern ein reichlich angeschlagener Offizier, dem Regeln und Pflicht über alles gehen. Ganz unfantastisch. – Das Buch lullt Sie anfangs mit dem Alltag in einer Festung ein und wird Ihnen dann klarmachen, dass nichts alltäglich, nichts sicher ist. Es wird Sie mitreißen. In Staub, Düsternis – und stete Ungewissheit. Origineller Fantasy-Leckerbissen!

Schlagwörter:

Fantasy, Romane