Kategorie Wirtschaft:

am

Was vielleicht zunächst einmal nach einer Sammlung schnöder Finanztipps für den Heimbedarf aussieht, ist in Wirklichkeit ein wahrhaft aufklärerisches Buch. Der Autor Davut Çöl schafft es, uns Lesern ein als trocken und verworren vermutetes Thema in kleinen, aufeinander aufbauenden Kapiteln nahezubringen. Er doziert dabei nicht, sondern schafft es, sich im freundlichen Plauderton von Frage zu Frage voranzuarbeiten – vom Ursprung und eigentlichen Zweck des Geldes über Begriffe wie Wachstum und Zins bis hin zu einer geradezu ketzerischen Analyse der Banken- und Schuldenkrisen und der Reaktion der Regierungen und der Zentralbanken.